Wichtig!

Ein Kind darf maximal von einer Person in die Ordinationsräumlichkeiten begleitet werden.

Geschwisterkinder müssen zu Hause bleiben.

Das Betreten der Ordination ist nur mit Mundschutz gestattet.

 

Frage: Brauche ich einen negativen Covid-19 Test für die Ausreise aus Wr. Neustadt, wenn ich nur zum Arzt gehe?

Antwort: Nein, wenn sie auf direktem Weg ohne Umwege in die Ordination kommen und wieder nach Hause fahren, dann brauchen sie keinen Test. Sie bekommen von uns eine Zeitbestätigung.

 

Frage: Ist eine Corona Infektion für mein Kind gefährlich?

Antwort: Die meisten Corona Infektionen bei Kindern verlaufen mild (Fieber, Halsschmerzen,Kopfschmerzen, Husten,…). Sie können aber auch bei wenigen Kindern schwer verlaufen. Derzeit wird vermutet, dass eine Corona Infektion das PIMS – Syndrom auslösen kann. Ein Corona Infektion bei Kinder sollte unbebingt verhindert werden.

 

Frage: wer braucht keinen Covid-Test für die Ausreise aus Wiener Neustadt

Antwort:
– Schülerinnen und Schüler, die einen schulüblichen Antigen-Test vorweisen können
– Personen, die in öffentlichen Organisationen tätig sind, bei denen die Einhaltung der Testintervalle sichergestellt ist
– Personen, die ausschließlich eine PCR-Teststation oder eine COVID-19-Impfstelle aufsuchen, sowie deren Begleitperson
– Personen, die ausschließlich Gesundheitsdienstleistungen im Stadtgebiet in Anspruch nehmen, sowie deren Begleitperson
– Personen, die ihren Wohnort außerhalb von Wiener Neustadt haben und in Wiener Neustadt positiv getestet wurden. Diese haben sich unmittelbar zu ihrem Wohnort in Quarantäne zu begeben.

 

Frage: Mein Mutter-Kindpass-Termin (MKP-Termin) ist in den nächsten Wochen. Was soll ich tun?

Antwort: Aktuell werden alle Untersuchungen durchgeführt.

 

Frage: Können sie mein Kind auf Corona testen?

Antwort: Corona Schnelltests werden gratis durchgeführt, wenn ihr Kind symptomatisch ist (zB Fieber, Kopfschmerzen, Halsschmerzen oder Husten). Liegen keine Symptome vor, wird eine Gebühr von 30 Euro verrechnet.

 

Frage: Mein Kind hat einen Impftermin oder braucht eine Impfung. Wann erhalte ich diese?

Antwort: Impfungen finden nach telefonischer Anmeldung statt. Achtung! Sie brauchen ab jetzt auch für Impfungen einen Termin!

 

Frage: Mein Kind hat Fieber/ist krank. Was soll ich tun?

Antwort: Wenn sie Kontakt zu einem Corona Patienten hatten und den Verdacht haben, dass ihr Kind an Corona erkrankt ist, dann wählen sie bitte die Nummer 1450 oder melden sie sich telefonisch bei uns an. Wir führen bei symptomatischen Kindern einen Antigentest durch.

Um eine weitere Beratung oder einen Termin zu erhalten, rufen sie bitte unsere Telefonnummer 02622/29567 während der Ordinationszeiten an. Sie können uns auch gerne ein Email schreiben. Unsere Email Adresse lautet: ordination@kinderarzt.net

 

Frage: Ich brauche ein Rezept. Soll ich in die Ordination kommen?

Antwort: Rufen sie uns bitte während der Ordinationszeiten an oder schreiben Sie uns ein Email. Das Rezept wird ihnen elektronisch über die eCard geschickt. Sie können das Medikament mit der eCard in der Apotheke abholen.

 

Frage: Wir haben ein neugeborenes Kind und brauchen einen Termin.

Antwort: Bitte melden sie sich telefonisch während der Ordinationszeiten oder via Email.

 

Frage: Darf ich ohne Termin in die Ordination kommen?

Antwort: Nein, sie müssen immer einen Termin vereinbaren bevor Sie in die Ordination kommen. Somit können wir Wartezeiten vermeiden und das Infektionsrisiko senken.